Fox Akademie

Lernen mit den Profis



Der technische Betriebswirt

  • 65% gaben an, die Weiterbildung habe sich positiv auf ihren Beruf ausgewirkt
  • 80% würden sich erneut für diese Ausbildung entscheiden
  • 60% waren zum Prüfungszeitpunkt älter als 30 Jahre, 20% sogar älter als 40


Voraussetzung

  • Ausbildung im gewerblich-technischen Bereich, oder
  • Mindestens Hauptschulabschluss und Berufspraxis.

Beginn

Wer den Technischen Betriebswirt im Fernstudium absolviert, kann die Weiterbildung jederzeit beginnen.

Inhalte

  • Volkswirtschaft, Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen, Controlling, Finanzen
  • Material- und Produktwirtschaft
  • Marketing
  • Management, Führung, Personalmanagement

Dauer

  • Im Fernstudium 18 Monate bei einer wöchentlichen Studiendauer von 10-12 Stunden
  • Vor Ort ca. 700 Unterrichtsstunden à 45 Minuten (Vollzeitstudium)

Abschluss

"Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)"

Kosten

  • ca. 2.700 € im Fernstudium, ca. 4.000 € im Präsenzstudium, jeweils zzgl. ca. 550 € Prüfungsgebühr


BEI UNS NUR 1.999 € exklusive Prüfungsgebühr



Wichtiges für die Prüfungen: 

Prüfungsteil I: Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess (schriftliche Prüfungen)

  • Betriebs- und Volkswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Finanzierung und Investment
  • Produkt- und Absatzwirtschaft

Prüfungsteil I wird in schriftlichen Prüfungen abgefragt. Diese Prüfungen sind bundeseinheitlich geregelt und werden auch zu einem bundeseinheitlichen Termin abgelegt. Nicht bestandene Klausuren können mit mündlichen Ersatzprüfungen ausgeglichen werden.

Prüfungsteil II: Management und Führung

  • Unternehmensführung und Organisation (Situationsbezogenes Fachgespräch)
  • Personalmanagement (schriftlich)
  • Informations- und Kommunikationstechniken (schriftlich)

Prüfungsteil II wird mit Klausuren und einem situationsbezogenem Fachgespräch abgelegt. Das situationsbezogene Fachgespräch ist eine mündliche Prüfung vor einem Prüfungsausschuss.

Prüfungsteil III: Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil

Prüfungsteil III wird schließlich mir einer Projektarbeit und einem projektbezogenem Fachgespräch abgelegt. Hier muss der Prüfling sein Wissen praktisch anwenden und sein Projekt vor einem Prüfungsausschuss vorstellen. Bei den Fachgesprächen zählen neben Fachwissen auch richtig eingesetzte Präsentationstechniken, eine gute Ausdrucksweise und sicheres Auftreten.

Prüfungsvoraussetzung:

Um die Prüfung ablegen zu können, muss zur Anmeldung bei der IHK mindestens eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Industriemeister
  • eine vergleichbare technische Meister-Prüfung
  • eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker
  • eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Technischen Fachwirt (IHK)
  • eine mit Erfolg abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur und mindestens 2 Jahre einschlägige Berufspraxis





Mit diesem Lehrbuch können Sie Defizite erkennen und Lücken aufzeigen. Die Aufgabe sind so konzipiert, dass diese den Fragen in der Prüfung ähneln und eine perfekte Vorbereitung für ein erfolgreiches Bestehen bilden. Fragen und Anmerkungen zu diesem Buch können direkt an uns gesendet werden unter: anmerkungen@fox-akademie.de. 

 

Dieses Buch ist ebenso als Ebook erhältlich (PDF) für ein optimales Lernen unterwegs oder auf der Couch. Du entscheidest wo du lernen willst. 







E-Mail
Anruf